Geschenke für Babys 5 bis 8 Monate

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 18. Dezember 2014

Beissring, Activitycenter und Stofftiere - das sind die Favoriten von Babys von 5 bis 8 Monate. Babywelten hat ein Geschenkideen zusammengestellt, die die Sinne und Motorik anregen.

Jetzt, wo das Baby Dinge greifen und vielleicht sogar schon sitzen kann, hat es natürlich Freude an allem, was es zu sich in die Hände nehmen kann – und in den Mund. Denn schliesslich brechen langsam die Zähnchen durch. Gleichzeitig liebt es Dinge, die sich bewegen, die Musik oder auch nur Lärm machen, mit denen etwas „bewegt“ wird. Denn immer mehr wird es fasziniert sein von „Ursache und Wirkung“.

Ideal sind deshalb Geschenke, die seine bereits erworbenen Fähigkeiten fördern und das Baby auf neue Entdeckungsreisen locken.

Rasseln

rasel, baby, rassel, rassel für babyEgal welche Töne eine Rassel macht, sie steht jetzt gross im Kurs. Sei es, dass sie in der Luft herumgewirbelt wird oder auf den Boden geschlagen wird. Auch gegen andere Gegenstände – das macht Spass.

Achten Sie beim Kauf der Rassel darauf, dass Sie aus weichem Material ist, damit sich das Baby nicht selbst wehtut. So sind Stoffrasseln, oder Stofftiere/-häuschen/-Figuren, die noch Lärm machen, besonders beliebt.

Activity-Ball

Es gibt auch Rasseln, die nicht nur tönen sondern auch für das Greifen üben gut sind, sogenannte Activity-Balls. Diese haben verschiedene Oberflächen, Schleifen und Schnürchen oder Glöcklein, die das Baby anfassen kann.

Bücher zum Anfassen

baby, buch, geschenk, fühlbuch, buch für babyIdeal sind auch in diesem Alter Stoffbücher mit einfachen Motiven. Sie können dem Baby vorgelesen werden oder es kann selber darin „blättern“. Auch können Sie die ersten Bücher aus festem Karton schenken. Empfehlenswert sind solche Bücher, die verschiedene Oberflächen haben – zum Beispiel die Felle der Tiere eingeklebt haben. So wird auch der Tastsinn des Babys gefördert.

Ein wasserfestes Buch kann auch mit einer festen Kordel am Kinderwagen befestigt werden, sodass das Baby während des Spazierens „lesen“ kann.

Stofftiere

Egal ob Junge oder Mädchen, Stofftiere sind in diesem Alter sehr beliebt. Das Baby kann nun eine Beziehung zu einem Stofftier entwickeln und es zu seinem „immer-dabei-haben“-Gegenstand erklären. Ratsam ist, dass sie in diesem Fall gleich zwei Stofftiere kaufen und abwechselnd waschen und dem Baby geben. Denn stellen Sie sich vor, sie würden das Lieblings-Stofftier einmal verlieren…

Achten Sie beim Kauf darauf, dass keine Teilchen abgerissen oder abgebissen werden können (Plastikaugen etc.).


Artikel teilen: