Top 10 – Filme, die wir ohne unsere Kinder gar nicht kennen würden

  • Autor: Publireportage
  • Veröffentlicht am 6. Mai 2015

Filme, die wir ohne unsere Kinder nicht kennen würden.

Ein gemütlicher Fernsehabend auf dem heimischen Sofa mit Popcorn, Chips und der kleinen Fee TinkerBell. Danach beobachten wir noch Barbie bei der Entdeckung einer geheimen Tür und fliegen mit der Biene Maja über saftige Wiesen. Wenn ich mal mit meiner kleinen Nichte (6) einen Wochenend-Filmemarathon starte, was selten genug vorkommt, könnte dieser genauso aussehen. Aber würden wir solche Filme ohne unsere Kinder überhaupt kennen? Wohl eher nicht.

Mit Kindern gibt es immer wieder Neues zu endecken. Alles, was wir Erwachsene als selbstverständlich erachten, ist für Kinder eine völlig neue Erfahrung. Aber nicht nur wir zeigen ihnen eine neue Welt, auch sie können unseren Horizont beträchtllich erweitern. Das beginnt schon bei so kleinen Dingen wie die Auswahl der Filme für unseren Heimkinoabend.

Meine Top 10 Liste der Filme, die ich ohne Kinder wahrscheinlich nicht kennen würde:

  1. TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest - Die Geschichte eines mystischen Fabelwesens, das die kleine Welt von TinkerBell und ihren Freunden ganz ordentlich auf den Kopf stellt.
  2. Barbie und die geheime Tür – Barbie entdeckt eine geheime Passage in eine fantastische Märchenwelt.
  3. Die Biene Maja – Die kleine Biene fliegt hier in tollem neuen 3D Design über die Leinwand.
  4. Planes 2 - Immer im Einsatz – Der kleine Dusty, den wir aus dem ersten Planes Film kennen versucht sich hier als Feuerwehrflieger.
  5. Phineas & Ferb – Mission Marvel - Die Zeichentrickserie Phineas & Ferb schliesst sich für eine Episode mit den Marvel-Helden zusammen.
  6. Die Monster Uni - Vorgeschichte zum genialen Pixar-Animationsspass "Die Monster AG": Mike und Sully müssen das Erschrecken erst noch lernen
  7. Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum – ist ein toller CGI-Zeichentrickfilm von Dreamworks über eine Weinbergschnecke, die davon träumt, Rennschnecke zu werden.
  8. Die Boxtrolls - Sie leben in Schachteln, passen aber in keine Schublade: die schrulligen Boxtrolls, die unter der Stadt Cheesebridge leben.
  9. TinkerBell und die Piratenfee - Das Tal der Feen ist in grosser Gefahr, denn der wichtige blaue Feenstaub wurde von der Fee Zarina gestohlen. Und steckt auch noch mit den Piraten unter einer Decke.
  10. Drachenzähmen leicht gemacht – Ein toller Animationsfilm der die Freundschaft zwischen dem jungen Wikinger Hicks und seinem Drachen Ohnezahn erzählt.

Aber auch im Kino entdecke ich immer wieder spannende Kinderfilme, die ich sonst garnicht beachtet hätte. So auch vor zwei Jahren an Weihnachten als mein 8-jähriges Patenkind unbedingt den neuen Disneyfilm sehen wollte: Disney Die Eiskönigin. Seitdem ist sie der selbsternannte grösste Elsa-Fan. Schaut man in ihren Kleiderschrank, lachen einem von der Hälfte ihrer Kleidungstücke die Prinzessinnenschwestern entgegen.

Ich freue mich immer wieder darüber, die neusten Helden meiner kleinen Engel kennenzulernen und mit ihnen zusammen ihre spannenden Abenteuer zu erleben.

Artikel teilen: