Zweit Namen

Eröffnet am 26. Juli 2013 um 12:50 Uhr von Ambizgi83, bisher 13 Antworten.


Beiträge zu diesem Thema (14 Beiträge)


Ambizgi83 schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 12:50
Eigentlich wollte ich meinem Kind ja immer nur einen Namen geben, ich
habe selbst nur einen und war damit immer zufrieden. Wenn andere Kinder
sich über ihre zweit Namen unterhielten fand ich es immer ok keinen zu
haben.
Nun hatten mein Mann und ich irgendwie ganz andere Vorstellungen.

Ich wollte was klassisches, mein Mann lieber was extrem seltenes. Ich
mag eigentlich die Namen nicht, die nach Abkürzungen oder Kosenamen
klingen, mein Kind soll schon einen richtigen Namen haben. Mein Mann
findet solche Namen aber süss...
Ja süss sind sie schon, aber der kleine bleibt ja nicht immer klein, daher lieber ein Vollständiger Name. So meine Meinung.

Nun haben wir uns für 2 Namen entschieden, einen klassischen und
einen Fremden süssen, der etwas nach Kosenamen klingt. Eigentlich
klingen die in der Kombination auch toll. Aber irgendwie verwirrt mich
die Sache. Mein Mann hat eigentlich zugestimmt den kleinen dann mit dem
klassischen Namen anzusprechen, war keine Grosse Sache. Der andere Name
ist nur um das ganze etwas spezieller zu machen. Oder ja, wenn der
kleine dann lieber so angesprochen werden möchte, darf es natürlichauch. Nun so
lange ich den kleinen nicht sehe, finde ich es eigentlich noch ganz
passend, den 2. Namen zu verwenden der eher wie ein Kosenamen klingt,
wenn er mich fest tritt spreche ich ihn aber lieber mit dem 1. Namen an,
quasi um mit ihm zu schimpfen ;). Während der ganzen Schwangerschaft hat mein Mann auch immer den zweit Namen verwendet, weil er halt süss ist und wir uns auf den ersten Namen noch nicht geeinigt hatten. Ich hatte dabei aber immer das Gefühl, der Name ist süss, aber ich möchte meinen kleinen nicht offiziel mit diesem Namen vorstellen. Habe mich aber trotzdem etwas daran gewöhnt, aber diese Stimme, die mir sagte: "Er braucht einen richtigen Namen" ging nie weg.

Darum haben wir uns dann auf 2 Namen geeinigt und der Kosenamen mässige Namen den wir während der ss verwendet haben auf Platz 2 geschoben aber irgendwie verwirrt mich die Sache auch, jetzt weiss ich gar nicht mehr wie ich den kleinen nennen soll. Seit er nämlich einen klassischen 1. Namen bekommen soll, ist mir der 2.Name viel sympatischer geworden, weil es ja nicht mehr sein einziger Name sein muss. Aber 2 Namen finde ich auch verwirrend....

Ich finde aber die 2 Namen klingen toll zusammen
und wir haben auch
die Geburtsturkunde schon ausgefüllt.
Wie machen andere das mit zwei Namen?

Ambizgi83 schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 15:35
Manchmal denke ich jetzt sogar: " Ach komm sei mutig, streich den erst Namen durch, heute können Kinder so heissen".
Im nächsten Moment denke ich dann wieder: " Zum Glück muss er ja nicht so heissen"
Ich hab so ein Chaos im Kopf....

himugüegeli schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 16:38
I chas nach vouzieh. Mi fründ u i wärde üs no lang nid einig si mitem erste name. Ömu wes äs meitschi wird.... Z gäbige a zwe näme isch doch das chasch abwächsle solang dases no nid do isch ömu. I würd iz eifach bi beidne näme blibe so wi drs abgmacht heit. Wes de grösser isch u du z gfüeu hesch är isch iz z gross fürne kose name chasch jo de no wächsle. Aus mami ischs jo dis privileg (oder das vo dim ma u dir) das dim chliine näme chasch gä u aui angere redes mitem richtige name a! D nachbarin vo mine eutere zum bispiu seit irere tochter no hüt nine obwou das si eigentlich anita heisst

Ambizgi83 schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 16:48
(2 mal bearbeitet, zuletzt am 26. Juli 2013 um 16:55 Uhr von Ambizgi83)
Eigentli känni das ebä genau umgekehrt.
mim brüädär seit die ganz familie nur "Adri" obwohl er ja Adrian heisst, euses Mami seit ihm aber immer Adrian wil sie hät dä namä ja usgsuecht und findets schad ihn abzchürze...
eigentli findi ja dassi recht hät, nur hani mi als Chind ad abkürzig gwöhnt ;). Han irgendwie immer dänkt ich machi das au mal so, dasi mini chind mitem richtige Name aspriche, während än die andere Chind "verhunze".
Das mitem abwächsle solang de chli nöd da isch, wird sich wohl bald erübrige... bin bi 38+1 ;)
s'cha jedetag sowiit sie, drum würi gärn s'chaos i mim chopf klärä ;).

himugüegeli schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 19:05
Oh jo de isch das mitem abwächsle ke bsungers gurte tip gsi ;-) i kenne o giu eutere wo irne ching dr richtig name säge. I finge äbe das mit em übername gä hie bi üs nid schlimm. (i chas verstoh wes deu aus verhunze finge) aber i has irgendwie no gärn das hie ir schwiiz innerhaub vo füf min drü nöii näme chsch becho :-P mi düecht gäng das het öppis vertrouts persönlechs. Irgendwie haut eifach scheizer mentslität... Heimat so z säge

Ambizgi83 schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 19:58
(1 mal bearbeitet, zuletzt am 26. Juli 2013 um 20:03 Uhr von Ambizgi83)
Min name hät halt sältä öper abgänderet.
Ussert min brüädär dä seit mir Sess stat Cecile, findi jetzt aber würkli nöd so schön...
Paar änglischsprachigi arbetskollege händ mär äs ziitli lang Cecilia gseit, das hani jetzt no schön gfunde. ;)
Min maa hät natürli au 5 Kosenämä für mich und ich au für ihn ;) und au immer wieder mal noi, aber 2 pro chopf händ sich sehr ibürgeret idänä 11.5 Jahr wo mier jetzt zämä sind.
Jetzt weissi nöd so recht obi euse Sohn dänn wet mit sim richtigä name asprächä oder ebä nöd, verwirrt mi irgendwiä...
Das mitem abwächslä machi im moment no, verwirrt mi aber au.... ja das ändi naht hämmär letscht wuche denkt, miär söttet das Blatt vielliecht besser mal usfülle, aber so ganz zfriede bini irgendwiä nonig...

himugüegeli schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 20:42
Hmmmm wes de uf dr wäut isch gloubi chasch de villech besser säge winimwosch säge... Wene de ersch mou gseh hesch weisch de o besser wele das besser zunim passt....

Ambizgi83 schrieb:

Fr, 26. Juli 2013, 20:44
(1 mal bearbeitet, zuletzt am 26. Juli 2013 um 21:01 Uhr von Ambizgi83)
Ja viellicht, wänni mi zwar so ume luege, findi dass zum näh Baby dä zweit name uf jedefall no passä wür. Aber scho wänni ide chinderchrippe die 4 jährigä Buebe aluege, findi dass de erst Name uf jedefall wür besser passe zu jedem vo dene...

Schnufeli schrieb:

Fr, 2. August 2013, 13:51
Ich han bi beidne Chind nöd so typischi Schwiizernäme wöle. Me mues si eifach chöne usspräche.
2 Näme händs au, demit sie sichspöter chönd entscheide, wel ihne sympatischer isch oder wänns ghänsled werdet, sie de anderi chönd aanää.

Und, uf weli Näme händer oi geiniget?

Mini Mädels heissed:
Luna Finja
Elin Skyla

Ich sälber han nur ein Name und das han ich nie so toll gfunde...

himugüegeli schrieb:

Fr, 2. August 2013, 17:46
(1 mal bearbeitet, zuletzt am 3. August 2013 um 12:08 Uhr von himugüegeli)
Ha o nume eine u has gäng blöd gfunge
wes ä bueb git heimer üs uf lukas arthur (dr name vo mim vater) geiniget bi de meitli näme chöi mer üs nid entscheide usser das dr zwöitname dr vorname vo mim mami wird bi chli autmodisch i weiss aber i finge so settigs aube no schön zum di eigete eutere z ehre. Wüsst dr wasi meine?

Ambizgi83 schrieb:

Sa, 3. August 2013, 10:10
(1 mal bearbeitet, zuletzt am 3. August 2013 um 10:14 Uhr von Ambizgi83)
Ja ich lang versuecht mich mit mim maa uf öpis speziells einige au als 1. Name.
Aber öperem vo beidne het de name denn immer nöd gfalle. Oder Naja ich han nöd Welle en name duredrucke wo min maa kommentiert het mit: "wenns unbedingt muess sie..."
Unterdesse findi eigentlich au, dass 2 nämä eigentlich no cool sind. Isch bi eus ide familie eifach nöd so inn.
Aber sötts mal no es zweits chind gäh (weiss zwar nonig wieni min maa weich kriege) chömerem ja au en Schwiizer 1.Name und en isländische 2.Name gäh. ;)
De name verrati erst wenne da isch, also hoffentli nächst wuche ;)
Also mier isch jetzt nöd dena dnämmä vo mine eltere wiiter zgäh, aber über de name vo mim grosspapi wo vor 3 Jahr gstorbe isch hani mal nahdenkt...

Jelly2009 schrieb:

Sa, 3. August 2013, 20:44
I finde 2 Näme schön. Mini 1. Tochter het sogar 3! wäg mer üs nöd hend chönne einige. Be üs isch das ebe normal zum 2 ha. Be halbe Irländerin. Be minere Mutter isch es sogar so, dass sie vo ere Mutter immer mit em 2. gruefe worde isch und wird jetzt no so gruefe, aber im Pass heisst sie andersch. 2 andere Brüdere vo ere hend au de 2. Name als Rufname jetzt. Mini beide heissed

Chelsea Louise Ireland und Shauna Pearl


Ambizgi83 schrieb:

So, 4. August 2013, 13:03
Ja mini Schwiegermuetter verwendet au ihre 2 Name, vo demher hemmer au scho öper ide Familie.

Ambizgi83 schrieb:

So, 8. September 2013, 10:34
so... bin ja scho ewigs nüme da gsi.
Also min Sohn isch dänn doch mal no gebore, am 24.08 bi ET+16...
Er heisst Florian Bjarki...