Eizellspende in Spanien

Eröffnet am 29. Juli 2016 um 09:58 Uhr von raheri, bisher eine Antwort.


Beiträge zu diesem Thema (2 Beiträge)


raheri schrieb:

Fr, 29. Juli 2016, 09:58
Hoi zäme
Gibt es hier jemand, die eine Eizellspende in Spanien bekommen hat? Wenn ja, wo? Ich möchte mich gerne mit jemandem austauschen, die in Alicante war oder in Valencia. Ich kann mich nicht entscheiden und hätte gerne ein paar Tipps und Infos.
Lieben Dank und allen ein schönes Wochenende!
Cheers, Raheri

Kerstin schrieb:

Do, 12. April 2018, 16:38
Die Fortpflanzungsmedizin hilft vielen Menschen, ein Kind zu bekommen. Das ist ihre unbestritten positive Seite. Doch die Fortpflanzungsmedizin bedient sich auch Methoden, die fragwürdig sind und anderen Menschen schaden. Zu diesen zählt die Eizellspende.. Glücklicherweise gab es noch eine Chance - die Eizellspende. Davon habe ich viel gehört und gelesen. Ich habe viel über Spanien gehört und meine Freundin hat sich dort behandeln lassen. Aber ich selbst war im Behandlung in der Ukraine. Die Klinik in diesem Land ist wirklich gut , ich die Preise sind günstiger als in Spanien aber Resultat ist dasselbe oder sogar besser. Der Unterschied besteht darin, dass die ukrainische Klinik nur die frischen Eizellen verwendet, was die Chancen auf Erfolg erhöht. In Spanien benutzen Sie gefrorene Eizellen, wenn ich mich nicht irre. Die Erfolgsquote in der Ukraine ist wirklich hoch und ich binsicher dass es bei dir unbedingt klappen wird. Bei mir waren alles einfach super und nach einem erfolgreichen Versuch und einer komplikationslosen Schwangerschaft kann ich dir diese Klinik empfehlen. Wünsche dir viel viel Glück! !!