September - Mamis vom BC

Eröffnet am 28. März 2013 um 08:25 Uhr von Perle80, bisher 119 Antworten.


Beiträge zu diesem Thema (120 Beiträge)


Snoopy78 schrieb:

Mo, 30. September 2013, 23:25
(1 mal bearbeitet, zuletzt am 30. September 2013 um 23:29 Uhr von Snoopy78)
Hallo Schnufeli

Das tönt nach ganz tollen Ferien!

Ich kenne das Problem mit den viel zu weiten Hosen und Bodys sehr gut von meiner Großen! Sie isst sehr wenig und ich staune immer wieder woher sie ihre Energie nimmt! Der Kleine isst schon jetzt 3x soviel wie sie!!!!!Ich hab ihr jetzt Stulpen gestrickt so sieht man nicht dass die Hosen zu kurz sind und die geben auch noch schön warm:-)) ich ziehe ihr oft Leggins an, die halten noch am besten auch wenn sie weit entfehrnt von "hauteng" sind:-) Außerdem hab ich einen super Gürtel gefunden, den findest du im Internet wenn du nach Clip.Ho suchst. Echt genial, so halten die Hosen und du must ihn aber nicht jedes Mal öffnen um die Hosen auszuziehen.....

Mein Mann blockt auch total ab wenn ich von einem 3ten Kind spreche:-( glaube auch nicht dass er seine Meinung ändern wird.....

Liebe Grüsse

Schnufeli schrieb:

Mo, 7. Oktober 2013, 19:43
Hallo Snoopy

Das ist ja ein guter Tip. Hab mir grad welche bestellt. Es ist eben echt zum Davonlaufen, wenn sie mit 1 Jahr schon die Hosen Teeniemässig an den Knien trägt... Hihiihihihi

Liebe Grüsse
Schnufeli

Perle80 schrieb:

Mo, 14. Oktober 2013, 08:12
Guten Morgen

Melde mich auch mal wieder. Fabian hat endlich zwei Zähne mehr. Juhu. Jetzt sind es immer hin schon vier. Morgen geht es zum Kinderarzt zur Kontrolle und zur Impfung. Mal schauen wie gross und wie schwer Fabian ist. Bin wieder sehr gespannt.
Habe noch eine Frage an euch. Fabian geht um acht am Abend ins Bett. Er kann super einschlafen. Aber nach ca. drei bis vier Stunde erwacht er. Kann aber wieder einschlafen sobald er Nuggi und Nuschi hat. Aber dann geht das ganz Spiel von vorne los. Eine Stunde schlafen schreiben. Mami kommt. Wieder nach einer Stunde. Und das bald drei Wochen lang so. Kennt das jemand?

Schös tägli
Sabrina und Fabian

flaxan schrieb:

Mo, 14. Oktober 2013, 20:39
Hallo Perle

Irgendwie kommt mir dieses Schlafverhalten bekannt vor :( Linus geht auch zwischen 20.00 und 20.30 Uhr ins Bett, schläft ca 3-4 Stunden, dann wach und Nuggi und dann kommt er unterschiedlich alle 1.5 h oder 2h. Manchmal ist er für 1h wach und turnt umher und hat die grösste Freude daran. Manchmal nehme ich ihn zu mir, da ich nicht Bock habe mitten in der Nacht an seinem Bett zu stehen und bis zu einer halben Stunde warten, bis er wieder einschläft. War mir zuerst nicht sicher, ob er am Zahnen ist, oder ob er sein beginnendes Gehen verarbeiten muss.... Sehen wir es als eine Phase an, welche vorbei geht :)

Perle80 schrieb:

Mi, 16. Oktober 2013, 12:03
Hallo flaxan

War gestern noch beim Kinderarzt zur Kontrolle und Impfung. Habe dieses Schlafverhalten ihm erzählt. Er ist auch der Meinung, dass es eine Phase sein könnte. Der Arzt meinte auch noch, dass Fabian eventell hunger hat. Aber ich möchte keinen Schoppen in der Nacht gehen. Der Arzt war auch nicht sehr begeistet davon. Ich warte ab. Mal schauen wie es weiter geht. Den Schoppen kann ich immer noch einmal probieren.
Ansonsten ist Fabian kerngesund und auch die Entwicklung ist bei ihm normal. Es wiegt bereits 9600 g und ist 78 cm gross. Bin schauen wieder einmal am Kleider aussortieren.
Die Impfung hatte er auch gut überstanden.
Jetzt warte ich noch, bis Fabian endlich den ersten Schritt macht. Es kann nicht mehr allzulange dauern.

Wünsche allen einen schönen Nachmittag.

Liebs grüessli
Sabrina und Fabian

Bienli84 schrieb:

Mo, 21. Oktober 2013, 23:04
Hallo zusammen!
Ich habe mich auch seit eh und je nicht mehr gemeldet... Manuele wird morgen seine Impfung kriegen... mal schauen wie gross und schwer er ist. Ich vermute, dass er bereits zwischen 10 + 11 kg schwer ist. Er isst gerne, zu gerne... Zähne hat er sechs, kann aber damit gut alles essen. Laufen tut er noch nicht. Er kann aber bereits mehrere Worte wie Mamma, Papà oder alto (hoch) vollständig sagen. Von anderen Worten kann er nur die erste Silbe aussprechen. Das erschwert mir zu verstehen was er will, da ein PA Pasta, Brot (pane) oder Ball (palla) sein kann :) nun hat er auch begonnen einzelne Tiere nachzumachen, was total niedlich ist. Durschlafen ist bei uns ein Fremdwort. Nur drei Mal hat das bis jetzt geklappt. es ist aber nicht so tragisch. Nachdem er den Nuggi oder ein wenig Wasser bekommen hat schläft er wieder schnell ein. Auch muss ich nie aufstehen, da er bei uns in Zimmer schläft.
uch allen noch eine gute Nacht!

claudiagasser schrieb:

Mi, 23. Oktober 2013, 08:27
Hallo zäme,

Ich war am Montag in der MüBe. Jasmin ist in den letzten 2 Monaten ganze 7 cm gewachsen und ist jetzt 10.750kg schwer.

Sie ist ein aufgestelltes Mädchen. Sie macht grosse fortschritte, krabbelt in der ganzen Wohnung herum und steht für ca. 1 min. frei. Sie läuft an der Hand ganz ordentlich und hat einen Riesen spass dabei.Jasmin steht auch überall auf und läuft am Sofa entlang und versucht sogar zum Salontischen zu laufen. Mein Mann und ich denken das es nicht mehr lange dauert bis sie läuft.

Ich wünsche euch noch einen Schönen Tag

Liebe Grüsse
Claudia

Schnufeli schrieb:

So, 27. Oktober 2013, 15:22
Hallo zusammen

Wir waren noch in der Türkei in den Ferien. Das habe ich sehr genossen, denn da musste ich meinen Mädels nicht so viel anziehen... War sehr schön und entspannt.

Elin hat seit ca. 3 Monaten 4 Zähnchen. Da tut sich aber nicht viel im Moment. Durchschlafen gibt es bei uns ca. 3-4X/Wo, sonst stehe ich auch immer für Nuggi auf. Tee oder Wasser kriegt sie von mir nicht in der Nacht. Hat ja vor dem ins Bett gehen, die Möglichkeit, einen Schoppen zu trinken, welchen sie oft nicht nimmt. Aber sie ist zum Glück dann nicht noch lange wach oder so. Weiss es nicht genau, denn ich gehe dann wieder in mein Bett schlafen und sie ist ruhig. Bin echt froh darüber, denn sonst würde ich noch müder auf Arbeit erscheinen...

Sprechen tut sie leider noch kaum was. Pap für Papa, Ball oder Bäb für Bäbi. auch ähä, für gerne haben kann sie . Mama klappt in den seltensten Fällen :-(

Gehen tut sie mittlerweile schon den 3. Monat. sie versucht zu springen und hüpfen, was aber beides nur süss aussieht aber noch nicht wirklich klappt. Die Treppen hoch und runter geht aber schon ganz gut. sie versucht es sogar schon stehend nach oben zu gelangen, das ist aber noch etwas zu anstrengend und nach ca 10 Stufen findet sie, dass ich sie tragen muss.

Was das Gewicht angeht, werde ich morgen zur Mübe gehen. Ich denke, dass sie ca. 9kg oder so hat.

Liebe Grüsse und ein schönes WE!

claudiagasser schrieb:

Di, 29. Oktober 2013, 07:37
Hallo Daniela,

Schön das du die Ferien geniessen konntest.

Jasmin bekommt ihre ersten Backenzähne, mein Mann und ich fragen uns ob das nicht etwas zu früh ist. Ich dachte immer die kommen etwas später. Sie zahnt momentan sehr viel. Daher gebe ich ihr viel pflanzliche ,,Zäpfli,, da die ihr am besten helfen, gerade für in der Nacht.

Ansonsten geht es ihr gut.

Liebe grüsse
Claudia

claudiagasser schrieb:

Mo, 2. Dezember 2013, 08:39
Hallo zäme,

Bald ist Weihnachten.

Jasmin läuft jetzt alleine und das seit ca. 2 Wochen. Sie hat mittlerweile 12 Zähnchen. Essen will sie auch nur noch vom Tisch. Sonst gibt's eigentlich nichts neues bei uns.

In den letzten 3 Wochen kämpften wir mit Erkältungen und Magen- Darmgrippen. Das ging sogar bis soweit bis zu einem Spital Aufenthalt von Jasmin. Sie hatte einen Psydokrupp und eine akute Bronchitis und musste deshalb im Spital bleiben. Naja mittlerweile ist sie wieder gesund.

Also ihr lieben, ich wünsche euch eine schöne Adventszeit und schöne Feiertage.

Bis bald.

Lg claudia

Schnufeli schrieb:

Mi, 4. Dezember 2013, 22:26
Hallo Claudia

Das tut mir aber leid, dass Jasmin deswegen ins Spital musste. Wir versuchen auch grad seit 1 Woche einer Grippe in den Griff zu bekommen, leider sehr erfolglos... #krank

Ansonsten kann ich sagen, dass Elin endlich auch etwas mehr Zähne bekommen hat. Seit Monaten hatte sie 8 , jetzt sind innert 2 Wochen 3 Stockzähnchen gekommen. Ich denke, dass sie nun doch 10kg hat, trägt aber immer noch die Grösse 74/80. Ist ihr aber um den Bauch meist viel zu weit!
in der Schuhgrösse sind wir bei 21. die Treppen geht sie nun alleine hoch und runter, meist aber noch mit Aufsicht, da sie nun nach oben nicht mehr auf allen 4en gehen möchte, sondern wir wir auch nur noch mit den Füssen, das sieht einfach etwas kriminell aus!
Sie versucht seit einigen Tagen unglaublich viel nachzuplappern. Leider verstehen wir nur wenig, Doch neben nei, abe, heiss, Mami, Papi, eis (für 1) versucht sie sich auch in schwierigen Worten wie sitzen, essen, danke, warten, essen etc, doch diese sind wir jeden Tag mehr am erraten als am wissen, was sie meint. Das nervt sie schon ab und zu ganz schön, wenn ich nicht weiss, was sie will.
Sie hat auch einen ganz sturen Kopf und toibelet schon ganz schön heftig, wenn ihr Kopf was durchsetzen will.
Zu ihren Lieblingsspielen gehören momentan: Rumalbern, Hoppe hoppe reiter (sie nennt es oppe ei, bum) so süss, das spielt sie auch mit dem Bäbi, kochen in der Kinderküche, Bücher anschauen Türmchen bauen aus Holzklötzen, telefonieren, Trampolin springen #baby_springt und Musik anschalten und an den Knöpfli rum drücken...
Ich merke jetzt aber deutlich bei den kalten Temperaturen, dass ihr Herz noch nicht vollständig genesen ist. sie hat so schnell so kalt und kriegt die Wärme fast nicht mehr zurück, dass ich kaum 30 min draussen sein kann, trotz Skianzug und Thermowäsche! Was mach ich denn, wenn es wirklich kalt wird? Ihre Hände sind immer blau weiss und soooo kalt, dass ich nicht weiss, welche Handschuhe gut sind, sie hat in allen kalt, auch in den Schuhen. Hab extra eine Schuhgrösse grösser genommen, damit ich noch 2 dicke Socken über die Strumpfhosen anziehen kann, doch das nützt auch nur kaum. Im Wägeli bleibt sie mir aber eben auch nicht so lange sitzen... Tja... Wir werden schauen, was wir machen können...
So, hab jetzt einen riesen Hunger. #hunger Werde mal was Znacht essen gehen.
En schöne Abig!
Schnufeli

claudiagasser schrieb:

Mo, 6. Januar 2014, 10:47
Hallo Zäme,

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und hoffe das es euch allen gut geht.

Viel neues gibt es nicht zu berichten von Jasmin, aussert das mittlerweile viel plappert auch wenn man es noch nicht versteht. gestern zum Beispiel ist sie gekommen und wollte mir etwas zeige und sagte dabei ,,guege,, für ,, Luege,, oder so. hab es leider nicht richtig verstanden. Sie ist ein echter Schatz.
Vor ein paar Tagen hat sie sogar versucht selber mit dem Löffeli zu essen. zwischen durch trinkt sie auch aus einem normalen glas.

Mittlerweile läuft sie ganz gut. Manchmal versucht sie sogar zu rennen. Jetzt hat sie fast alle zähne, sie bekommt nun auch die eggzähne. Bin froh wen die dann auch sind.
Sie spiel jetzt öfters mit ihrem beiden Schwestern und am liebsten mit den Playmobil von meiner mittleren Tochter. Das ist so süss wenn sie am Familienhaus die klingel drückt.

Heute Nachmittag geht's wieder mal zur MÜbe bin gespannt wie gross und schwer sie ist. Von den kleider her müsste sie scho 92 cm gross sein, den sie trägt zum teil die grösse 92 aber ich denke nicht das sie scho 92 cm gross ist.

Also ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Bis bald.
LG Claudia

ramamara schrieb:

Di, 28. Januar 2014, 14:29
hallo zusammen

Nach langer Zeit schaue ich auch wieder mal rein. Ich hoffe euch geht es gut, uns schon. Jarin ist ein sehr aufgeweckter kleiner Mann, der mich mehr oder weniger den ganzen Tag auf Trabb hält. Nur wenn er sein Mittagsschläfchen macht, habe ich Zeit für mich. Aber dann wird geputz, gebügelt, gewaschen, Rechnungen bezahlt und und und.. aber so wird es euch vermutlich auch gehen :o) Jarin kann mittlerweile ganz gut laufen, er fängt auch schon an zu rennen, nur fällt er dann meist auf die Nase :o) Auch sonst entwickelt er sich prächtig, er plappert den ganzen tag und ist motorisch sehr geschickt. Ich bin jeden Tag dankbar, dass ich ihn habe und geniesse die Zeit, auch wenn ich manchmal bis auf die Knochen müde bin.
Oha, ich muss weiter, der Kleine wacht auf und will nach draussen. Seid ihr auch so oft alleine auf dem Spielplatz? Leider hat es bei uns in der Umgebung scheinbar nur "Schönwettermamis" die nicht im Dreck spielen. So sind Jarin und ich meist alleine unterwegs, was ihm und mir nicht soo viel Spass macht. Aber irgendwann wird es wieder Frühling :o)

machets guet und bis irgendwenn wieder

liebi Grüess

Schnufeli schrieb:

Di, 4. Februar 2014, 22:35
Hallo zusammen

Lange ist es her, dass ich rein geschaut habe. Finde es etwas schade, dass sich kaum noch wer meldet...
Deswegen hier mal noch meine News von Elin:
Wir haben nun alle Zähne, sie rennt den ganzen Tag herum, normales Gehen scheint nicht mehr zu funktionieren. So sind wir aber auch draussen deutlich schneller unterwegs. Bis zum Coop und zurück (ca 1km) geht sie nun meist ohne Probleme und wir gehen so oft auch nur noch mit dem Rucksack einkaufen ohne Kinderwagen.

Sie ist jetzt ca 83cm lang und knappe 11kg. Die Schuhe, Kappe Handschuhe sowie die Hosen und teilweise auch die Jacke kann sie selber ausziehen. Sie liebt es zur Zeit in meinen Hausschuhen rum zu laufen. Habe aber immer etwas Respekt, wenn sie damit die Treppen rauf oder runter geht. Sie liebt es Wimmelbücher anzuschauen. Viele Tiere oder Gegenstände findet sie, wenn man sie fragt und suchen lässt, sonst fragt sie immer nach den Worten und versucht sie zu wiederholen. Ihr Wortschatz finde ich riesig, denn er beträgt sicher 30-40 Worte! (Klar, sie spricht noch nicht klar. Zum Beispiel ist Pinguin nur Piigui oder Zähne putzen ist nur Zäää puz aber auch eigene Worte lässt sie sich nicht ausreden... zum Beispiel ist ihr Nuggi einfach der Tack und Nuggi will sie partout nicht sagen, sie lacht mich dann nur schelmisch an...)

Wir waren letzte Woche in den Skiferien, das hat den Mädels super gut gefallen. Gondeli oder Sesselilift zu fahren. Viel schlitteln und sogar skifahren. Sie konnte davon kaum genug kriegen! Immer wenn wie wieder unten waren fragte ich sie: fertig? und ihre Antwort war immer : neiiii, meeeee! Super, dann musste ich wieder mit dem Bügellift hoch... Hatte immer angst, dass sie mir zwischen den Beinen raus rutscht...

Bobycar fahren findet sie auch total super, kommt schon sehr gut voran, nur das Steuern klappt noch nicht immer. Dafür geht es auf dem 3- rädrigen Gehvelo schon ganz gut. Sie hat da aber noch nicht die Ausdauer um mit mir einkaufen zu gehen. Meist in der Hälfte findet sie es dann nicht mehr notwendig damit zu fahren. Deswegen lasse ich es dann lieber zu Hause.

Seit 2 Wochen mach sie auch ihr Geschäft ( beides) auf dem WC, wenn ich sie drauf setze. Sie sagt aber leider eigentlich noch nie, wenn sie muss. Es ist immer noch nur Zufall... :-(

Was ich momentan echt nicht so toll finde, ist, wenn ich die Grosse in die Spielgruppe bringe, dass sie sich dann auch auszieht und dableiben möchte... Sie macht dann echt terror, wenn ich sie mitnehmen möchte... Super, ich muss noch ein ganzes Jahr warten, bis ich sie offiziell da hin bringen darf... Andere Kinder machen denselben Stress, weil sie dableiben müssen. Sie sieht eben, was für tolle Dinge da gebastelt werden und mit welchen Lidern sie nach Hause kommen...

So, nun freue ich mich auf Eure Beiträge und wünsche euch noch eine schöne Winterzeit...

Grüessli Schnufeli

PS: @ ramamara: diese Schönwettermamis finde ich auch echt anstrengend... Ich bin der Meinung, dass man mit Kindern eben 1-2x /d raus gehen muss. Da wird man eben ab und zu schmutzig beim Erkunden des Waldes oder wenn die Wiese eben nicht trocken ist, dann ist die Rutschbahn eben auch nicht sauber und das Gesäss danach ja auch nicht... doch das stört nur uns Mamis, die Kinder sehen da ja kein Problem darin, also weswegen denn immer so sauber sein, kann ja am Abend gebadet werden... #baden

claudiagasser schrieb:

Fr, 7. März 2014, 11:13
Hallo zäme,

Wie geht's euch. Uns geht es gut.

Vor ca. 2 Wochen war mit ihr bei der Hausärztin, die 1 1/2 Jahr Untersuchung war fällig.

Sie war 12,2kg schwer und 82.5 cm gross. Die Ärztin war sehr zufrieden mit Jasmin. Sie meinte, dass Jasmin die Frühgeburt gut überwunden hätte und man davon überhaupt nichts merke. Ich bin sehr froh darüber das sie keine bleibenden Schäden da von getragen hat.

Ansonsten ist sehr ein sehr, sehr Lebendiges Mädchen, viel lebendiger als es die zwei grossen in diesem Alter gewesen sind. Ich denke fast an Ihr ist ein Junge verloren gegangen :-))

Manchmal ist sie mir fast zu Wild, so wild das ich sie immer zurückhalten muss.

So mein Mittag schmorrt im Backofen.

Wünsche allen ein schönen Nachmittag.

Liebe Grüsse

Claudia