Schwiegereltern

Eröffnet am 1. April 2013 um 19:19 Uhr von Shamy, bisher 18 Antworten.


Beiträge zu diesem Thema (19 Beiträge)


Shamy schrieb:

Mo, 1. April 2013, 19:19
Hallo zäme
Han mine Schwiegereltre äs Osternest gschickt (Gschänki für sie zahl und organisier immer ich)
Sie findets nie für notwendig miär mal Merci säge.
Au hent sie miär nid Frohi Ostre gwünscht.
Das alles wär miär ja egal aber eusem Sohn nid mal öpis uf Ostre schänke hani frech gfunde.
Logisch isch euse Schatz nu chli und bigrifft nid was Ostre isch.
Danke für eui Antworte

MrsMayu77 schrieb:

Mo, 1. April 2013, 19:39
Häsch mal mit dim Schatz drüber gred? Vielliecht hät mer bi ihne daheime kei Ostere gfiiret.

Bi eus isch das zum Biespiel so. Mit mine Eltere hämmer Ostereier bemahlt und sind uf suechi gange. Min Maa hät das nöd gha. Er isch denn mit de Nachberschind mit aber vo daheime hät er das nöd kennt.
Lg


Shamy schrieb:

Mo, 1. April 2013, 20:04
MrsMayu77
Hesch recht es git Lüt wa das nid so heint.
Bi ihne isch aber Ostre so gsi wie bi eus nästli verstecke backe und eier bimahle.
An dem chad nid sie.

MrsMayu77 schrieb:

Di, 2. April 2013, 11:02
was meint Din Schatz denn dazue?


Aemmitalerin schrieb:

Di, 2. April 2013, 12:22
ouu das närvt....
i verstah die sehr sehr gurt.
i ha aber das mit mine eutäre.
i ha für mis mami, äs zwöier pack hose im migros letscht do dörfe go koufe. den isch ja kinderkleider 40%gsi. die hose hei ca 7 fr. gmacht..... sie het bis hüt no nüd gseit.... o nid zaut.... aber fräch cho frage öp ig äch no äs seckli heigi, sie müessi ihrem göttibueb (wo o scho 25 isch) äs nästli mache..... toll, für ihres grosskind nüd, aber für andärei......

machs wie ig, erwarte eifach nüm zviu, de wirsch o nid enttüscht....
trurig aber war...

Shamy schrieb:

Di, 2. April 2013, 12:54
Hallo
MrsMayu77: min Ma nervt das alles das er meh nix seit.
Seit au immer für nix sig er nid 300km wit weg vo ihne ga wohne.
Aemmitalerin: Tuet miär leid für dich, wenn das eigend Mami macht is nu viel schlimmer.
Bringts nix wen du mit ihre redsch?
Wäge miär isch das gli, miär tuet der chli leid.
Vieli sind sie so zu miär will miär sie sit dem der chli da isch niä sind ga bsuechu, aber ich will ihn nid 4 stund quale will er hasst Maxi cosi.
Sie fraget ihm niä na und wensch eus mal chäment cho bsuechu wird nur gmotzt was wiär falsch mäche.

Aemmitalerin schrieb:

Di, 2. April 2013, 16:51
üsi familie isch spezieu... äs muess gen öper schwige, de geits guet... i ma mit mire fam nid über das redä... da sie no sehr viu anderi gschichte.... jrgendeinisch masch nüm. sie luege schüsch guet zu ihm, da cha ig nid chlage. näme ihn o gärn, das i chli zit für mi oder zyt für üs hei...

evt, isch dis s.mami chli ifersüchtig?
sie gseht evt das sie bi ihrem sohn fähler het gmacht( ohni grund sig är ja nid wäg) und wet das bi ihrem grosskind ume gurt mache?
äs närvt, und klar tuet ihmä zkind leid.... aber das wasmä git, chunt retur.... und das wärde de sie scho gseh, we dis kind gross isch und seit öp sie gärn zum grossi geit oder nid...

Shamy schrieb:

Di, 2. April 2013, 17:06
Danke für dini Antwort.
De fang ich jetz a es akzeptiere!
Hesch recht der chli zeigt ihne de mal ob er sie mag oder nid.
Ich bi glaub eifach fest verwöhnt vo mim Mami!!
Lg

Aemmitalerin schrieb:

Di, 2. April 2013, 17:11
ja, heb die a däm fest. a dim mami.
isch haut nid jede rosig uf gwachse...
gniess das, de het die kind sicher eis grosi zum gärn ha......

Sascha35 schrieb:

Sa, 20. April 2013, 21:02
Hallo zäme
i gloub i bi hie grad richtig. I ha grad wiedermau es riiiiese Problem mit mine Schwiegereltere.

Choufe sie doch e billige Veloahänger für mit üsem Chli chönne ga ichoufe.

I finde, sie hätte das mit üs müesse bespräche, aber mit dere Meinig stah i ziemlich elleini da, o mi ma gseht das nid so.

I findes haut ou chli komisch, sie fahre süsch nie Velo! Wieso jetzt plötzlich und muess es unbedingt a däm Tag si, wo si der Chli hüete. Si chöi ja no die ganz Wuche ga. Und wenn sie wei ga ichoufe mit ihm, wird er chum me Platz ha, de Seich wo sie immer aus choufe, nume wills grad Aktion isch....

Was meinet ihr, isch es würklich so dernäbe, wenn i erwarte, dass sie so Idee vorhär mit üs bespräche???

Schmelzi86 schrieb:

So, 21. April 2013, 10:06
Hallo Sascha 35
Ich findus nid so därnäbu das du gäru hesch das mu das zerst mit ew aluegt.
Isch ewärs Kind und ewärs rächt.
Ich findus eu än Frächheit das grad där billigschtu muess sie.
Probier dinum Ma ärkleru warum dich das närvt.
Bi so änara Situation wäris wichtig das där Ma zu einum steit.
Lg

Zoe35 schrieb:

So, 21. April 2013, 11:01
Hi Sascha

Also ich finde au, das isch öppis wo's um d'Sicherheit vo euem Chind gaht, und da fändi scho, dass mer das mit eu sötti bespreched. Jetzt us minere Situation use würdi sägi, ich hetti sogar öppis degege, dass sie überhaupt miteme Veloahänger (au wenn's än guete wäri) mitem Chind uf'd Strass gönd. Ich bi selber än Schisshas ehrlich gseit und getrau mi das selber nöd emal. Chunnt evtl. au druf a wo du wohnsch und wegem Verkehr etc. und ob'd Schwiegereltere guet z'wäg sind/fahred.
Es isch leider immer schwierig, vor allem wenn dä Ma anderer Meinig isch, da artets leider meischt in Striit us. Aber glaub mir, so gahts vermuetli vielne. Mängmal versuech ich mich i'd Situation vo dä Schweigerelter ine z'versetzte und us ihrer Sicht das azluege. Sie meineds ja sicher nur guet, aber trotzdem regt mer sich halt uf. Verstah dich voll.

Sascha35 schrieb:

Do, 25. April 2013, 22:00
Hallo zäme

danke für eui Meinige. Finde halt, wenn um so Aschaffige got, sött si das mi eus bespräche. Sicher meinets nume guet - mängmol zu guet. Ich bi jetzt aber sit 10 Jahr mit mim Ma zäme und sie si no nie go Velofahre. Drum hani au s Gfühl, dass sie nid sicher sind im Verkehr, au wenns vieli Feldwäge hat. Und als Autofahrer hani die Veloahänger gar nid gärn, will me si nid eifach chan überhole.

Naja, han nomal mit mim Ma gredet. Er het erstunlich Verständnis zeigt und versproche, dass me i Zuekunft so Sache ir Familie tuet bespräche. Bi mau gspannt...

Bi halt chli brönnt, wie lang sie si mir ide Ohre gläge für es Chindersitzli i ihrem Auto. "Mir bruchets nur für Notfäll", "stell dir vor me müesst is Spital mit ihm und händ keis Sitzli", bla, bla, bla. Han ein kauft und zwei Tag spöter sinds mit ihm go ichaufe. Wär mir ja glich, han aber trotzdem gseit, das seg den kein Notfall. "Jetzt vo mer es Sitzli händ, chömmer au so Sache mache" hets den gheisse und sind total igschnappet gsi.

Han einfach ke Lust, mir söttig Bäre lo ufbinde und den sött i no es schlächts Gwüsse ha, wenn i öppis säge und sie beleidigt sind. Ich hoffe eifach nur, das nie öppis passiert, wenn er bi ihne isch....

BooBlack schrieb:

Fr, 26. April 2013, 10:45
Ich chum nöd drus, es stört dich wenn dini Schwiegereltere mit em Chind gönd gah poschte wenns bi ihne isch???

Mini schwiegermam het au amal gseit sie luegi fürne Buggy, ja wenn sie de will denn sell sie, ich bruchs ned. Chan sie ja ned zwinge die chli z träge (wie ichs ebe mache). Mini mam het es Stüehli kauft, extra das die chli chan mit am tisch si. Findi doch voll iO. Mis Mami het au scho gfrögt füre Maxicosi will sie het welle furtgah mit de Chline, isch für mich/min maa ke problem ...

Sorry, verstah dis/dini problem würklich nid grad??

Sascha35 schrieb:

Fr, 26. April 2013, 11:51
Mach nüt wenn mich nöd verstohsch. Ich han keis Problem wenn's mit em Chli gönd go ichaufe. Ich han nur es Problem, wenn me mir x mal seid si bruchets nur für de Notfall und denn "harmlosi" Sache mached. Sie hettet eifach chönne säge, denn chönd mir au mol mit em Auto irgendwo ane.

Sie sind ebe guet im eim söttigs "verchaufe" nur das zu öppis chömet. Geg usse immer nett und den wird glästeret. Für mich isch das mängisch sehr am Limit vo Lüt manipuliere oder alüge. Ich bin halt mit Ehrlichkeit immer besser gfahre. Und ich wett eigentlich au mis Chind so erziehe, dass es ehrlich isch und nöd vo chli a söttig "Trickli" lernt.