Gedichte und Versli zum Muttertag (Mundart)

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 5. April 2018

Ob Blumen oder ein kurzes Gedicht: Mamis freuen sich über jede Aufmerksamkeit am Muttertag - Hauptsache, sie kommen von Herzen.

Gedichte und Versli zum Muttertag

Babywelten hat verschiedene schweizerdeutsche Gedichtli und Versli zusammengesucht, die Ihre Kinder wunderbar zu Muttertag lernen können:

Muttertag, gedicht, mami lieb, muttertag gedichtIch bi chli, mis Herz isch gross

Ich bi chli, mis Herz isch gross,
Drum nimmt mich schnell uf din Schoss!

Liebi Mami, was söll ich säge

Liebi Mami, was söll ich säge? Es ellelangs Gedicht?
ICH HA DICH LIEB – das isch doch die wichtig Gschicht!

Es chlines Chind

Es chlines Chind
Was cha‘s sim Mami geh?
Es Herzli, weich und lind
Als Dank, dass mer zämä sind.

Wetsch du en Kuss vo mir

Liebs Mami, ha dich lieb,
wett dich ganz fescht drücke.
Wetsch du en Kuss von mir,
dänn muesch dich scho bücke!


Artikel teilen:

Quellen:

  • Foto: © drubig-photo - Fotolia.com