Die Augenfarbe Ihres Babys

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 9. November 2019

Warum haben alle Babys bei der Geburt blaue Augen? Und welche Augenfarbe wird mein Baby haben, wenn es gross ist? Babywelten gibt die richtigen Antworten.

Tabelle zur Berechnung der Augenfarbe Ihres Babys

Sie können nun abschlätzen, welche Augenfarbe Ihr Baby erhält. Allerdings absolut sicher ist das nicht: Es ist gut möglich, dass beide Eltern braune Augen haben, das Baby aber mit blauen Augen gross werden wird. Dann bedeutet das, dass beide Eltern das blaue Gen in sich tragen und ihrem Baby weitervererbt haben.

Unsere Tabelle gibt Ihnen einen Hinweis, welche Augenfarbe Ihr Baby haben kann.

So lesen Sie die Tabelle: Suchen Sie oben und links die Augenfarbe der Eltern - im Feld finden Sie dann die mögliche Farbe für Ihr Baby.
B = braun, b = blau, g = grün:


BB

B-g

B-b

gg

g-b

bb

BB

B-g





B-b







gg


g-b





bb


Wie Sie sehen, kann ein Elternteil mit braunen Augen auch Träger eines blauen Gens sein und das dem Baby weitervererben: Kommt vom anderen Partner auch ein blaues Gen dazu, kann es durchaus sein, dass ein Baby blaue Augen hat, obwohl beide Eltern braune Augen haben.

Die obige Tabelle gibt Ihnen eine wahrscheinliche Farbe an. Es können aber noch weitere Faktoren einen Einfluss haben, wie zufällige Gen-Mutationen und biologische Prozesse bei der Melanin-Herstellung. Damit ist klar: Ein gewisser Überraschungsmoment bleibt!

Artikel teilen:

Quellen:

  • Peter Frost Why Do Europeans Have So Many Hair and Eye Colors? Yet skin color is weakly influenced by the different alleles for hair color or eye color, apart from the ones for red hair or blue eyes, pages.globetrotter.net (20.11.2013)