Schwanger mit Zwillingen - was ist anders?

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 27. Oktober 2016

Schwanger mit Zwillingen? Dann folgt auf den Schrecken die doppelte Freude! Babywelten zeigt auf, was bei einer Zwillingsschwangerschaft anders ist.

Risikoschwangerschaft

vorsorge zwillinge, mehrlinge schwanger, schwangerschaft mehrlingeEine Mehrlingsschwangerschaft gilt immer als Risikoschwangerschaft. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass es Ihnen oder Ihren Babys nicht gut gehen würde.

Sie werden einfach etwas mehr Vorsorgeuntersuchungen haben als Einlings-Schwangere. Mehr dazu unter:

Gewichtszunahme

gewicht zwillinge, gewichtszunahme zwillingeNatürlich werden Sie logischerweise auch mehr Zunehmen als Schwangere, die nur ein Baby erwarten, Ihre Haut über den Bauch wird noch stärker gedehnt werden und einige Schwangerschaftsbeschwerden oder -komplikationen werden bei Ihnen stärker auftreten. Deshalb werden Sie schon ab dem 2. Trimester mehr Sorge zu Ihrem Bauch tragen müssen.

Geburt und Wochenbett

geburt zwillinge, schwanger zwillinge, geburt mehrlingeUnd schliesslich werden Sie vielleicht nicht beide Babys vaginal auf die Welt bringen, sondern mit einem Kaiserschnitt.

Dafür werden Sie mit vier goldigen Augen, die Sie bestaunen und vier kleinen Händchen, die nach Halt suchen belohnt. Und Sie werden zwei Babys in Ihren Armen halten und stillen – ein doppeltes Glück!


Artikel teilen:

Quellen:

  • Fotos: Babywelten, Dustin, Sonja Karkle, Oneblink by Fotolia