Wehen natürlich auszulösen - 12. Brustwarzenstimulation

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 22. November 2015

14 natürliche Tipps & Tricks zum Auslösen und Fördern von Wehen. Die sanfte Stimulation der Brustwarzen kann Wehen auslösen.

Die Stimulation der Brustwarzen zur Geburtseinleitung ist wohl eine der Massnahmen , die Ihr Partner besonders lieben wird.

Gemäss einer Studie aus dem Jahre 2005 mit 719 Patientinnen haben sehr viel mehr Frauen innert drei Tagen Wehen bekommen, wenn sie die Brustwarzen stimuliert haben als solche, die dies nicht getan haben.

Allerdings muss auch hier gesagt sein: Die Methode funktioniert nur, wenn der Gebärmutterhals bereits bereit ist.

So funktioniert die Massage

brust massage, brustwarzen massage, geburt einleiten, wehen auslösen, wehen einleiten, geburt beginnenMassieren Sie - oder eben Ihr Partner - während rund einer Minute sanft Ihre Brustwarzen. Es kann auch ein "spielen" sein. Bei dieser Stimulation wird das Wehenhormon Oxytocin ausgeschüttet. Oxytocin bewirkt eine Kontraktion der Gebärmuttermuskulatur (Myometrium) und löst damit die Wehen aus. Es wird übrigens auch beim Stillen ausgelöst, was Ihnen hilft, dass sich nach der Geburt Ihre Gebärmutter wieder zusammenzieht.

Wiederholen Sie die sanfte Massage nach einer Pause von drei bis fünf Minuten wiederum für eine Minute. Sie können die Stimulation auch über der Kleidung machen, bzw. eine elektrische Brustpumpe verwenden.

Durch die Stimulation können innerhalb einer Stunde bis innert 72 Stunden Wehen ausgelöst werden.

Die Bruststimulation sollte daher nur angewendet werden, wenn der Muttermund schon weich - also bereit für die Geburt - ist.

Rücksprache mit Arzt/Hebamme

Achtung: Bei diesem Tipp sollten Sie vor der Durchführung Rücksprache mit Ihrer Hebamme oder Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt nehmen. Denn wahrscheinlich werden Sie dann während der Stimulation an das CTG angeschlossen, um die Wehentätigkeit und die Herztöne Ihres Babys zu überwachen.

Artikel teilen:

Quellen:

  • Joachim Schulz et al.: Geburtskunde und praktische Geburtshilfe. Lehmanns Media-Lob 2002
  • Kavanagh J, Kelly AJ, Thomas J. Breast stimulation for cervical ripening and induction of labour. Cochrane Database of Systematic Reviews 2005, Issue 3. Art. No.: CD003392. DOI: 10.1002/14651858.CD003392.pub2, onlinelibrary.wiley.com (Abrufdatum 22.11.2015)
  • Hebammenwissen.info, Geburt natürlich einleiten?, www.hebammenwissen.info (24.5.2015)
  • Foto: Detailblick1 by fotolia