Ihre Haut während der Schwangerschaft

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 16. März 2013

Während der Schwangerschaft verändert sich Ihre Haut. Sie sehen jünger und frischer aus, obwohl Sie schlechter schlafen. Auch Ihre Nägel werden schöner.

Während der Schwangerschaft werden Sie vielleicht feststellen, dass sich Ihre Haut verändert. Vielleicht erhalten Sie plötzlich auch Komplimente, dass Sie jünger und frischer aussehen, obwohl Sie schlechter schlafen. Auch Ihre Nägel werden schöner und widerstandsfähiger sein.

Der Grund liegt bei den Hormonen und der Durchblutung. Wie Ihr ganzer Körper wird auch die Haut in der Schwangerschaft besser durchblutet, sodass sie einen rosa Schimmer erhält.

Die einen haben schönere Haut...

Zudem nimmt Ihr Körper während der Schwangerschaft Wasser auf. Auch Ihre Haut enthält mehr Feuchtigkeit. Das füllt kleine Falten und Einkerbungen aus und lässt die Haut straffer erscheinen. Im Extremfall kann Ihr Gesicht jedoch auch aufgequollen aussehen. Beugen Sie diesem Effekt vor, indem Sie viel trinken und im Tagesablauf öfters eine Pause machen.

... die anderen fettige oder trockene Haut

Es gibt aber auch Frauen, die während der Schwangerschaft eine sehr fettige oder trockene Haut haben. Andere klagen über Pickel und Mitesser. Rosacea oder Neurodermitis kann sich während der Schwangerschaft verschlimmern. Denn Ihre Haut ist während der Schwangerschaft allgemein viel empfindlicher. Der Grund liegt nicht nur in der hormonellen Veränderung, sondern auch daran, dass Sie sich enorm ausdehnen muss.

So können Ihr ganz normales Duschgel, die Seife oder das Waschmittel plötzlich Reizungen auslösen. Auch reagiert Ihre Haut empfindlicher auf die Sonnenstrahlen und trocknet bei längerem baden schneller aus.

Lassen Sie sich von einer Kosmetikerin oder in der Drogerie beraten, welche Produkte für Sie während der Schwangerschaft die richtigen für Sie sind.

Ihre alten Cremes und Lotions brauchen Sie aber auf keinen Fall wegzuwerfen: Schon kurze Zeit nach der Geburt Ihres Babys normalisiert sich Ihre Haut wieder.

Hautveränderungen, die während der Schwangerschaft auftreten können:

Artikel teilen:

Quellen: