23 Wochen schwanger

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 24. Mai 2018

2. Trimester: Sie sind in Schwangerschaftswoche 23 (SSW 23 +0-6). Ihr Baby ist vom Scheitel bis zur Fersen 30 cm lang.

Ihr Körper - Ihr Leben

Vorbereitung auf das Stillen

stillen, schwanger, ssw23 ssw 23Ihre Brust bereitet sich jetzt schon auf das Stillen vor. Vielleicht sehen Sie auf dem Brustwarzenhof bereits die kleinen Erhebungen, die sogenannten Montgomery-Drüsen. Sie scheiden eine fetthaltige Substanz aus, die die Brustwarze und den Warzenhof pflegt und auf das Stillen vorbereitet.

Vielleicht haben Sie sich bereits Gedanken darüber gemacht, ob Sie dereinst einmal stillen wollen oder nicht. Oder ob Sie können? Ob Sie genug Milch haben werden? Oder ob Sie doch lieber den Schoppen geben?

Sie müssen sich noch nicht jetzt entscheiden. Wichtig aber ist, dass Sie sich informieren. Hier bei Babywelten, im Gespräch mit Freundinnen, Ihrer Mutter, Ihrer Hebamme, der Ärztin/dem Arzt oder auch mit Members in unserer Community.

Stillfreundliche Spitäler

Angst vor dem Stillen brauchen Sie auf keinen Fall zu haben. Denn quasi alle Spitäler der Schweiz haben sich als „baby-freundlich“ zertifizieren lassen. Das bedeutet: Sie erhalten im Spital jede Hilfe, die Sie brauchen, um Stillen zu können.

Und wenn Sie jetzt schon beschliessen, nicht zu stillen, dann sollten Sie kein schlechtes Gewissen haben: Denn nicht das Stillen macht eine gute oder schlechte Mutter aus, sondern die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Baby ist entscheidend.

Mehr zu diesem Thema


Artikel teilen:

Quellen:

  • Änderungen der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV), www.admin.ch (3.3.2014)
  • Foto. © Alena Ozerova - Fotolia.com
  • Medical Grafic: © 2016 Sebastian Kaulitzki