29 Wochen schwanger

  • Autor: Redaktion Babywelten
  • Veröffentlicht am 24. Mai 2018

Sie sind 29 Wochen schwanger oder Schwangerschaftswoche 29 (SSW29 + 0-6). Das Kopfhaar Ihres Babys wächst.

Der werdende Papi

Nun beginnt auch für Sie als künftiger Vater die Vorbereitung auf die Geburt – egal, ob Sie dabei sein wollen oder nicht. Denn zumindest ins Spital fahren, das werden Sie Ihre Partnerin ja auch, wenn es dann soweit ist und Sie nicht mit in den Gebärsaal wollen.

Zur Geburts-Vorbereitung des künftigen Papis gehört:

  • Informieren Sie sich über den Ablauf der Geburt, damit Sie nichts überraschen kann.
  • Regeln Sie die Versicherungen.
  • Wenn Sie nicht verheiratet sind: Machen Sie sich zur Vaterschaftsanerkennung Gedanken.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ab jetzt für Ihre Partnerin jederzeit erreichbar sind.
  • Packen Sie Ihre eigene Kliniktasche: Dazu gehören vor allem ein T-Shirt und eine Trainerhose zum Wechseln, Kamera/Video mit genügend Akku/Batterie. Hier finden Sie die Checkliste!

Wir haben Ihnen weitere Tipps zur Planung für "danach" zusammengestellt.

Artikel teilen:

Quellen:

  • Foto: sebastian-kaulitzki by Fotolia.com